warum geht ein schulrat so gebeugt und krumm?

er trägt viel verantwortung mit sich herum 

bückt sich fürsorglich herab und beugt sich tief nach oben

und das hält sein rückrat aus –  das muss man doch mal loben

 

warum geht ein schulrat so gebeugt und krumm?

weisheit lastet schwer auf ihm – er ist nicht dumm

sein verstand ist stets hellwach und scharf so wie ein messer

wenn er auch nicht alles weiß, er weiß doch alles besser

 

warum geht ein schulrat so gebeugt und krumm?

er blickt auf untergebene und kommt viel rum

wenn er da ist, wenn er redet, ist man oft ganz still

wenn er aber geht, macht wieder jeder, was er will

 

warum geht ein schulrat so gebeugt und krumm?

es gibt 'nen neuen lehrplan - und das treibt ihn um

den alten hat er oft gelobt voll inbrunst und besessen

er hofft, die lehrer haben's ignoriert oder vergessen

 

warum geht ein schulrat so gebeugt und krumm?

heut sah er im spiegel sich und dachte stumm:

was ist denn an mir so schlimm, was ist an mir so schlecht

keiner hat mich richtig lieb und keinem mach’ ich's recht

  

warum geht ein schulrat so gebeugt und krumm?

frag das mal 'nen lehrer, na, dann schaut der dumm

(aus der perspektive, wie ein frosch sie hat

wirkt ein schulrat nämlich groß und grad)