spinnen - obwohl nützlich und bescheiden -

müssen unter vorurteilen leiden

und es gibt - noch mehr als mancher meint -

leute, die sind spinnen spinnefeind

 

wenn die spinnen die insekten fangen

heißt es bloß, das könnt‘ man ja verlangen

aber das sind spinnen ja gewohnt

dass man ihre arbeit nicht belohnt

 

 

wenn dezent die spinnen in den ecken

sich ganz rücksichtsvoll vor uns verstecken

sagt man, spinnen säßen überall

und sie planten einen überfall

 

sitzen spinnen friedlich in den netzen

dann beginnt man, gegen sie zu hetzen

(und sagt all die die bösen worte gerne

mit sich‘rem abstand aus gewisser ferne)

 

lassen spinnen sich am faden runter

von der decke, dann wird mancher munter

und er tobt und flucht ganz unverschämt -

andre sind vor schreck total gelähmt

 

fährt ein spinnenfeind aus seiner haut

ist er ungerecht und wird dann laut

sagen spinnen, weil sie friedlich sind

höchstens mal verärgert: ach, der spinnt!